Jugendsozialarbeit

Was ist Schulsozialarbeit und an wen richtet sie sich?

Schulsozialarbeit ist ein Beratungs- und Unterstützungsangebot für Schüler, Eltern, Lehrpersonen und Schule.

Schüler erhalten rasch und unkompliziert Hilfe und Unterstützung. Bei Ängsten, Sorgen, Streit oder Fragen können sie alleine oder auch in Gruppen das Beratungsangebot in Anspruch nehmen.

Eltern können Kontakt mit der Schulsozialarbeit aufnehmen, wenn sie sich über die Entwicklung ihres Kindes Sorgen machen oder eine Situation in der Schule sie beunruhigt.

Lehrpersonen können schwierige Situationen von Einzelnen oder Gruppen mit der Schulsozialarbeit besprechen, ggf. gemeinsam bearbeiten.

Für die ganze Schule oder auch in einzelnen Klassen kann die Schulsozialarbeit Projekte oder Aktivitäten anregen und begleiten.

Wie arbeitet die Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist an der Schule präsent, hat feste Bürozeiten, ist telefonisch oder per Email erreichbar. Die Kontaktaufnahme ist einfach.
Das Angebot ist vertraulich.

Kontakt:
Frau Nadine Sell, Schulsozialarbeiterin
Mobil: 0151/54466360
Email: Schulsozialarbeit-lbs-bb@gmx.de
Dienstag und
Donnerstag im Beratungsraum 113 von 7.30 -13.30 Uhr
(Änderungen werden ggf. bekannt gegeben)

Lieber zu früh als zu spät!
Lieber einmal zu oft, als einmal zu wenig!
Nicht jedes Mal, wenn die Schulsozialarbeit beigezogen wird, muss es sich um eine Krise handeln!

Bad Lobenstein, 28. August 2017