Kampfsport an unserem Gymnasium

Neu! Neu! Neu!
Ab sofort findet montags von 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr in der Turnhalle unseres Gymnasiums eine AG Selbstverteidigung statt.
Jede/r Schüler/in kann daran teilnehmen.
Keine vorherige Anmeldung erforderlich!
Keine Altersbeschränkung!
(Bad Lobenstein, 18. Mai 2022)

Gymnasiastin und Kampfsportlerin Sophia Lamprecht schafft dabei mit ihren zwölf Jahren ein ganz besonderes Kunststück

Am Muttertag legten Leonie Lorenz und Sophia Lamprecht erfolgreich ihre Prüfungen zum Weng-Chun-Kung-Fu-Übungsleiter ab.
Beide Kampfsportlerinnen werden ab sofort das Ausbilderteam bei dieser Disziplin in Deutschland verstärken.

Erworben haben sie ihr Wissen und Können direkt bei Großmeister Andreas Hoffmann in Bamberg und ebenfalls von erfahrenen Meistern wie Mike und Holger Müller aus Schleiz, Mathias Meinhold aus Greiz und Kay Dix aus Gera.
Auch der Schleizer Sifu Frank Meinhold sowie Sifu Lucian Roucka aus Hof, der als gefragter Stuntman in Hollywood bei vielen TV-Filmen und Serien mitwirkte, halfen tatkräftig bei der Ausbildung der beiden Talente mit.

Der Kampfkunst verschrieben

Leonie Lorenz, die zur Zeit ihr Abitur am Schleizer Dr.-Konrad- Duden-Gymnasium abschließt, hilft bereits seit fünf Jahren regelmäßig im Verein für chinesische Kampfkunst und Gesundheitslehre Saale Orla bei der Ausbildung im Nachwuchsbereich. Aufgrund der beruflichen Karriere wird die junge Sportlerin den Verein allerdings im September verlassen.

Sophia Lamprecht entdeckte ihre Liebe zum Weng Chun Kung Fu in der entsprechenden Schul-AG am Staatliches Gymnasium Christian-Gottlieb-Reichard Bad Lobenstein. Die Schülerin wurde bei ihren sportlichen Zielen immer unterstützt und nimmt regelmäßig am Training in Schleiz teil.

Dabei brachte Sophia Lamprecht das Kunststück fertig, mit zwölf Jahren die jüngste voll ausgebildete Übungsleiterin in der Geschichte des Weng Chun Kung Fu zu sein.

OTZ, 11. Mai 2022